Schließen
Sponsored

Business Administration - Profil Internationales Management

  • Abschluss Bachelor of Science
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Unser Bachelor Business Administration legt den Grundstein für eine internationale Karriere im Management. Das Studium vermittelt Dir eine solide Wissensgrundlage in allen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, bevor Du Dich in einen von den vier folgenden Profilen vertiefst: International Management, Logistik und Supply Chain Management, Digital Management and Innovation bzw. Nachhaltigkeit (Sustainability). Ein Auslandssemester an einer Partneruniversität und Praktika sind im Curriculum integriert. Alle unsere Studienprogramme zeichnen sich durch internationale Studierende, herausragende Professoren, ein sehr gutes Betreuungsverhältnis und ausgezeichnete Unternehmenskontakte aus. Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 15. August.

Direkt zur KLU

Überblick über den Studiengang!

Curriculum

  • Kernkurse im Bereich BWL / Wirtschaftswissenschaften
  • Austauschsemester an einer Partneruniversität
  • Praktikum im In- oder Ausland, 3 Monate
  • Bachelor-Thesis, 3 Monate
  • Wahlkurse und Vertiefungsmodule in 4 Profilen:

    • International Management
    • Logistik & Supply Chain Management
    • Nachhaltigkeitsmanagement (Sustainability)
    • Digital Management and Innovation

Für welches Profil interessierst Du Dich?

International Management

Mehrwert schaffen im internationalen Umfeld. Die Weltwirtschaft ist längst zusammengerückt: Immer mehr Produkte, die zu unserem Alltag gehören, kommen nicht aus der Region, sondern werden rund um den Globus verschifft. Gleichzeitig exportiert Deutschland jährlich Waren im Wert von über einer Billion Euro. Ob Logistik, Marketing oder Finance: Weltweit werden Experten für diese komplexen Geschäftsbeziehungen gesucht. Denn interdisziplinär ausgerichtete Manager schaffen die Schnittstellen zwischen Unternehmen und den internationalen Märkten. In ihren Verantwortungsbereich fallen die Aktivitäten eines Unternehmens, die sich außerhalb seines Stammlandes abspielen.

Logistik und Supply Chain Management

Weltweite Lieferketten planen, gestalten und steuern. In einer digitalisierten Welt müssen Experten auf immer komplexer werdende Beschaffungsabläufe reagieren. Der Bereich Supply Chain Management fügt dabei die Glieder der Wertschöpfungskette zusammen: Dazu gehören die Beschaffung, Produktion und Distribution sowie Entsorgung und Transport. Denn alles, was wir im Alltag benötigen, ob Ananas, Shampoo oder Auto, ist ja nicht rein zufällig in unserer Nähe erhältlich. Supply Chain Manager entwickeln und verwalten unternehmensübergreifend weltweit riesige logistische Warenströme. Sie steuern den gesamten Ablauf von der Ware über die Lagerung bis hin zum Versand und koordinieren diesen Prozess bis in das kleinste Detail.

Nachhaltigkeit (Sustainability)

Nachhaltige Entwicklungen weltweit mitgestalten! Verbrauch von Material und Ressourcen, Reduktion von Treibhausgas-Emissionen, Menschenrechte oder Gesundheitsschutz: Nachhaltigkeit, Fairness und Solidarität sind heute Gütekriterien wirtschaftlichen Handelns. Immer mehr Marken werben deshalb offensiv damit, Gutes zu tun, und machen Sustainability zum Verkaufsargument. Kunden und andere Interessengruppen verlangen von den Unternehmen, dass sie soziale Verantwortung übernehmen und ethisch handeln und wirtschaften. Nachhaltigkeitsmanagement, sogenanntes Sustainable Management, ist gefragter denn je. Kurz gesagt, die Unternehmen von heute wollen nicht nur großartig sein, sondern müssen auch ethisch handeln.

Profil Digital Management and Innovation

Die Digitalisierung von Prozessen mitgestalten. Digitale Plattformen und Anwendungen verändern weltweit die Geschäftsprozesse. Immer mehr Aufgaben werden automatisiert oder von Robotern ausgeführt. Daten sind zur wichtigsten Ressource der Welt geworden. Unternehmen, die schnell Erkenntnisse aus Daten ableiten und Analysen in alle ihre Aktivitäten einfließen lassen, können sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Doch wer erarbeitet in Unternehmen eine individuelle Strategie, koordiniert die notwendigen Schritte und bringt Führung, Mitarbeiter und technologischen Fortschritt zusammen? Experten im Bereich Management Information Systems verbinden die wirtschaftliche Leistung mit intelligenten IT-Strukturen.

Tage der Offenen Tür 2022

Bei unserem Tag der offenen Tür kannst Du Dich über unseren Bachelor in Business Administration informieren, unsere Studierenden über ihre Erfahrungen an der KLU befragen oder eine Vorlesung besuchen (on campus oder online). Termine für das Jahr 2022:

  • 26. Februar 2022
  • 9. April 2022
  • 25. Juni 2022
  • 19. November 2022

BWL studieren in Hamburg, Deutschlands Tor zur Welt!

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick