Internationales Management/ Business in Bern studieren?

Stadt

Bern

Hochschulen

2 Hochschulen

Bern

Bern ist als Landeshauptstadt der Schweiz sowie als Hauptstadt des gleichnamigen Kantons ein bedeutender Verwaltungsstandort mit zahlreichen Behörden, Gerichten und Organisationen. In den sechs Stadtteilen leben 140.000 Einwohner. Damit gehört Bern zu den landesweit sechs größten Städten. Seit Mitte der 1980er Jahre ist die historische Altstadt ein UNESCO-Weltkulturerbe. Zu den ansässigen Unternehmen mit internationalem Rang und Namen gehören die Firma Chocolat Tobler AG mit der Marke Toblerone, die Wander AG mit ihrem bekannten Getränk Ovomaltine, die Berner Kantonalbank sowie Schweizerische Post und die Schweizerischen Bundesbahnen SBB. Alle landesweit bedeutenden Autobahnen sind an den Berner Autobahnring angebunden.

 

Pflege in Bern studieren

Die in den 1830er Jahren gegründete Universität Bern, die UB bietet als Volluniversität an acht Fakultäten mit 15 Dutzend Instituten Platz für etwa 18.000 Studierende. Zur Medizinischen Fakultät gehört auch das Institut für Pflegewissenschaften. An der BFH, der Berner Fachhochschule sind 7.000 Studentinnen und Studenten eingeschrieben. Eines von sechs Departments ist das für Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit. Wie es die BFH beschreibt, „werden im Studiengang Pflege kompetente klinische Generalist/innen ausgebildet. Studierende zeigen besonderes Interesse an wissenschaftlich fundierter Pflege und sind motiviert, ganzheitlich auf die Bedürfnisse der Patient/innen unter Einbezug ihres sozialen Netzes einzugehen.“

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de