Schließen
Sponsored

Digital Transformation Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 - 5 Semester
  • Art Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das Management von morgen benötigt nicht nur Fachkräfte aus wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen, vielmehr werden Experten/innen gebraucht, welche wirtschaftliche Inhalte mit dem Digitalisierungsprozess vereinbaren können. Dazu gehören fundamentale Kompetenzen in Prozessmanagement und IT, anhand deren Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung inner-halb eines Unternehmens erfasst und die damit einhergehenden Möglichkeiten gezielt eingesetzt werden können. Der Schwerpunkt Digital Transformation Management des Masterstudiengangs International Business lehrt die Studierenden genau in diesem Fachbereich.

Somit können sie im Anschluss des Studiums Unternehmen auf ihrem digitalen Weg begleiten und dabei helfen, Geschäftsabläufe digital zu gestalten und digitale Strategien für Business Modelle zu erarbeiten. Wie wird eine einheitliche Kommunikationspolitik entwickelt und welche Technologien fordern am wenigsten Ressourcen? Auch die Beantwortung solcher Fragen bietet die Schnittstelle von IT und Wirtschaftswissenschaften.

Hoher Praxisbezug des Studiums durch ein integriertes Praktikum, praxisnahe Lehre sowie ein Business Project schaffen gemeinsam mit der Vermittlung umfassender Fachkenntnisse vielschichtige Einsatzmöglichkeiten, sei es in der Marketingabteilung eines Start-Ups oder in einem großen Unternehmen im Personalmanagement. Einer Karriere in diesem modernen Tätigkeitsfeld steht damit nichts mehr im Wege!

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der englischsprachige Master Digital Transformation Management umfasst vier Semester im Vollzeitstudium und fünf Semester im Teilzeitstudium (Campus Köln).

Um die durch die Lehre bereits vermittelte Praxisnähe des Studiums weiter auszubauen, ist zwischen dem zweiten und dritten Semester im Vollzeitprogramm ein mindestens achtwöchiges Praktikum integriert, welches wahlweise an einem inländischen oder ausländischen Unternehmen absolviert werden kann. Die Lehrsprache ist auf Englisch, was ebenfalls zur Vorbereitung auf internationales Berufsfeld dient.

Inhaltlich werden allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte mit programmspezifischen Lehrinhalten und überfachliche Kompetenzen wie Business Englisch oder Business Skills Kursen ergänzt.

Wirtschaftswissenschaftliche Module des Studiums umfassen beispielsweise:

  • Business Economics
  • Empirical Research Methods
  • Innovation Management & Digital Transformation
  • Corporate Social Responsibility
  • Applied Management Accounting
  • Sustainable Supply Chain Management

Programmspezifische Gebiete, also des Schwerpunktes Digital Transformation Management, sind unter anderem:

  • Digital Organization
  • Digital Business Models
  • Digital Strategizing
  • Digital Marketing

Fest integrierte Bestandteile des Studiums sind ebenfalls das Business Simulation Game sowie das Business Project. In diesen werden die Studierende gemeinsam mit Unternehmenspartnern der CBS an realen und realitätsnahen Business Cases arbeiten.

Im letzten Semester rundet die abschließende Masterarbeit das Studium ab.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen für die Aufnahme eines Masterstudiums an der CBS sind folgende:

  • Ein erster akademischer Abschluss von einer anerkannten deutschen oder internationalen Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie mit einer Abschlussnote von mindestens „gut“.
  • Ein Erststudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich mit einem Gesamtumfang von mindestens 180 ECTS-Punkten
  • Zugangsoptionen für fachfremde Bewerber/innen können individuell geprüft werden

Gebühren

  • Köln |885 € monatlich | 20.815,20 € gesamt
  • Mainz |825 € monatlich | 19.404 € gesamt
  • Potsdam | 825 € monatlich | 19.404 € gesamt

zurück zur Hochschule