NC für ein Internationales Management Studium

Wenn du dich für ein Studium in Internationalem Management oder Internationaler BWL interessierst, solltest du darauf achten, welche Zulassungsbeschränkungen es an den in Frage kommenden Hochschulen gibt. Wir beantworten dir hier die wichtigsten Fragen, rund um den Numerus Clausus.

Gibt es einen NC für International Management & Co.?

Die Antwort lautet ganz klar: Jein! Wie wir dir in unserem Artikel zu den Bewerbung und Zulassungsverfahren für Studienplätzen erläutern, wird ein Studium im Bereich International Business/Management von vielen Hochschulen angebotenen – Universitäten sowie Fachhochschulen, privaten und öffentlichen Institutionen.

Grundsätzlich lässt sich sagen: Die öffentlichen Hochschulen erheben häufig einen Numerus Clausus (NC) auf ihre internationalen Studiengänge. Das liegt daran, dass es nicht so viele Studienplätze wie Bewerber gibt und die Hochschulen so auf einfache Weise Bewerber selektieren. Private Institutionen verlangen zwar auch gute Noten, aber es gibt zumeist keinen Mindestnotenschnitt oder Ähnliches. Stattdessen kommt es gerade an den privaten Einrichtungen auf die Bewerbungsunterlagen an.

Wie hoch ist der NC?

Der NC ist natürlich jedes Jahr anders, da sich der NC aus der Anzahl an Studienplätzen und der Bewerberanzahl zusammensetzt und dieses Verhältnis natürlich von Semester zu Semester anders sein kann. Aber es hilft dir sicherlich, wenn du ein paar Orientierungswerte kennst, um deine Chancen einzuschätzen:

HochschuleStudiengangSemesterNCWarte-semesterSemesterNCWarte-semester
TH KölnSprachen & Wirtschaft Französisch/SpanischWS 2016/17alle zugelassen--WS 2015/162,32

 

Sprachen & Wirtschaft Französisch/Englisch WS 2016/17alle zugelassen-- WS 2015/162,52

 

Sprachen & Wirtschaft Spanisch/Englisch WS 2016/17alle zugelassen--  WS 2015/16alle zugelassen--

 

International Business WS 2016/171,510 WS 2015/161,78 (2,7)
Uni Erlangen-NürnbergInternational Business Studies WS 2016/171,46 WS 2015/161,96
OTH RegensburgEuropäische Betriebswirtschaft WS 2016/172,56 WS 2015/162,26

 

International Relations & Management WS 2016/171,68 WS 2015/161,68
HS DüsseldorfInternational Management WS 2016/172,08 (3,2) WS 2015/161,88 (2,7)
HS OsnabrückInternationale Betriebswirtschaft und Management WS 2016/172,18 WS 2015/162,310

 

International Management WS 2016/172,46 WS 2015/162,56
Westfälische HochschuleInternational Management WS 2016/172,26 (2,3) WS 2015/162,66 (3,5)

Die NC-Werte werden im Nachgang der Bewerbungsphase jeweils auf den Webseiten der Hochschulen veröffentlicht. Oft werden dort die Werte der letzten Jahre übersichtlich dargestellt.

Hohe NC-Werte im Einser-Bereich kommen dadurch zustande, dass meist nur 50 bis 80 Studienplätze vergeben werden. Das erhöht die Qualität des Studiums, macht es für Bewerber aber natürlich auch schwieriger den Wunsch-Studiengang zu bekommen. Dementsprechend muss der Abischnitt besser ausfallen. Wer also keinen Einser-Abischnitt hat, sollte sich darauf einstellen, dass er bei der Hochschulwahl vermutlich flexibel sein muss. Denn dann findet man Hochschulen, die nicht völlig überrannt werden von Bewerbern und die deshalb niedrigere NC-Grenzen haben.

Was bringen Wartesemester?

Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen, wenn dein Abischnitt nicht für dein Wunschstudium reicht. Denn du könntest beispielsweise nach dem Abi erst noch etwas Erfahrung sammeln. Das könnte durch eine passende Ausbildung geschehen, durch eine Reise, ein langes Praktikum oder für ein Work and Travel-Jahr oder als Au-Pair ins Ausland zu gehen. In dieser Zeit sammelst du Wartesemester.

Als Wartesemester zählen also alle vollen Semester, die vom Abitur bis zum Studienbeginn verstrichen sind. 

Hochschulen vergeben nämlich einen Anteil der Plätze (ca. 20 Prozent) an Bewerber mit Wartesemestern.

Aber Achtung: Wenn du in dieser Zeit an einer Hochschule eingeschrieben bist, wird diese Zeit nicht als Wartesemester angerechnet. Anders ist es bei Studiengängen von ausländischen Universitäten – die Semester hier zählen als Wartesemester. Gerade für einen internationalen Studiengang kann sich also der Blick ins Ausland lohnen, ob man dort vielleicht schon einmal ein Studium beginnt, um dann eventuell wieder an eine deutsche Hochschule zu wechseln.

Je mehr Wartesemester du hast, desto größer ist die Chance, endlich zum Wunschstudiengang zugelassen zu werden. Deine Noten können allerdings auch für die Wartesemester relevant sein: Gibt es sehr viele Bewerbungen mit vielen Wartesemestern, geht es auch hier nach Schnitt. Viele Wartesemester sind also kein Garant für einen Studienplatz!

Studentin vor Tafel auf der Time to study steht

Nicht gleich verzweifeln, wenn dein Abischnitt nicht ausreicht. Gerade im internationalen Studiengang bietet es sich an, erst mal ins Ausland zu gehen – als Au-Pair, für ein Work & Travel-Jahr oder als Student! Denn Semester an ausländischen Hochschulen werden für Wartesemester in Deutschland angerechnet!

Alternativen, wenn es mit dem NC nicht geklappt hat?

Wenn du den NC nicht erfüllst und keine Lust hast, für Wartesemester eine längere Überbrückungsphase in Kauf zu nehmen, solltest du dir überlegen, ob eine private Hochschule für dich in Frage kommt.

Bei privaten Anbietern wird meistens mit einem internen Aufnahmeverfahren geprüft, wer als Student angenommen wird. Nach der Bewerbung mit Motivationsschreiben wird man zu einem Gespräch und/oder zu Tests in die Hochschule eingeladen. Hier muss man dann zum Beispiel in einem Team eine Aufgabe lösen, einen Allgemeinwissenstest machen und hat manchmal auch noch ein Gespräch mit Vertretern der Hochschulen. Viele Institutionen achten speziell in internationalen Studiengängen auch auf weitere Persönlichkeitsmerkmale und auf die vorhandenen Fremdsprachenkenntnisse.

Die Qualität des Studiums an einer privaten Hochschule ist sehr hoch. Die Unterschiede zum Studium an einer öffentlichen Universität erklären wir dir auf unserer Seite "Internationales Management – privat oder staatlich studieren?"

War dieser Text hilfreich für dich?

4,64 /5 (Abstimmungen: 25)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de