Schließen
Sponsored

Internationales Management und Entrepreneurship

  • Abschluss Master of Arts (M.A.)
  • Dauer 20 Monate
  • Art Vollzeit

Du lebst getreu des Mottos „Think Big“ und möchtest international durchstarten? Du sprudelst über vor Ideen für Projekte und hast Lust darauf, Führungsverantwortung zu übernehmen? Ehrgeiz, Leidenschaft und globaler Weitblick sind genau die Eigenschaften, die dich zu/m perfekte/n Kandidat/in für den Masterstudiengang „Internationales Management und Entrepreneurship“ machen. In einem intensiven zwanzigmonatigen Studium lernst du hier alle Kernkompetenzen, die für eine Karriere im modernen Managementbereich notwendig sind. Ein integriertes Auslandsstudium, welches zudem die Möglichkeit des Absolvierens eines hochqualifizierenden MBA-Titels bietet, bildet das i-Tüpfelchen auf der internationalen Ausrichtung dieses Masterstudiengangs. Zudem werden schon innerhalb der Studienzeit die Entwicklung eigener Projekte, Start-Up- und Gründervisionen gefördert, sodass du nach deinem Abschluss vielleicht schon mit einem ausgearbeiteten Konzept ins Berufsleben starten kannst.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Dein Studium ist in zwei Phasen unterteilt und beginnt mit einem zwölfmonatigen Präsenzblock, welcher sich in neun Module gliedert. Für jedes dieser Module sind fünf Wochen vorgesehen. Dabei stehen Veranstaltungen wie „Projekt- und Innovationsmanagement“, „Internationales Marketing“, „Leadership & Organisational Management“, „Accounting“ oder „Entrepreneurship“ auf deinem Stundenplan, welche dir alle theoretischen Kompetenzen aus den Bereichen Management, Wirtschaft und Marketing an die Hand geben, die dich dann bestens vorbereitet durch die nächste Phase deines Studiums bringen sollen. Diese zweite Phase besteht je nach Wahl aus einem Auslandspraktikum oder einem Auslandssemester. Bei Letzterem kannst du zudem bei guten Studienleistungen zusätzlich einen MBA-Titel absolvieren. Dieser „Master of Business Administration“ stellt die höchste Qualifikation im Managementbereich dar und eröffnet dir eine noch größere Spannbreite an Karrieremöglichkeiten. Das vierte Semester ist schließlich für das Verfassen deiner Masterthesis reserviert. Warst du auch hier erfolgreich, bist du bestens qualifiziert, um verantwortungsvolle Aufgaben im Management- und Führungsbereich zu übernehmen oder auch eigene Start-Up und Gründungsprojekte kompetent in die Tat umzusetzen.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigst du ein abgeschlossenes Erststudium im betriebswirtschaftlichen Bereich mit der Mindestnote 2,5 und einem Nachweis von 40 ECTS aus ökonomischen Kursen. Zudem sollten alle Bewerber/innen über gute Sprachkenntnisse im Fach Englisch verfügen und müssen das hochschulinterne Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen haben. Wie genau dieser Prozess abläuft, erfährst du auf der Webseite der Hochschule oder bei der Studienberatung.

Kosten:

Die Kosten des Studiums belaufen sich auf 690 Euro monatlich. Zusätzlich fällt eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 Euro an.

 

zurück zur Hochschule