Schließen
Sponsored

Bachelor Internationale Wirtschaft in Bayern: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Internationale Wirtschaft in Bayern - Dein Studienführer

Du willst deinen Internationale Wirtschaft Bachelor in Bayern absolvieren? Wir haben für dich 9 Hochschulen mit Standort in Bayern, an denen du den Internationale Wirtschaft Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 9 Hochschulangebote für den Internationale Wirtschaft Bachelor in Bayern findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Internationale Wirtschaft

Dich faszinieren wirtschaftliche Strategien und globale Vernetzung noch mehr als Netflix-Dokumentationen und die perfekte Pizza? Dann bist du genau der richtige Kandidat, um mit einem Internationale Wirtschaft Studium die Berufswelt aufzumischen! Für die Zulassung brauchst du entweder eine Hochschulzugangsberechtigung, bei manchen Hochschulen kannst du aber auch über eine mehrjährige relevante Berufserfahrung in die Studierendenlaufbahn einsteigen.

Internationale Wirtschaft Studium - kurz und kompakt

Im Internationale Wirtschaft Studium trifft BWL auf VWL. Es versorgt die Studierenden also einerseits mit wichtigen wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen und stattet sie andererseits mit Fremdsprachenkompetenzen, analytischen Fähigkeiten und Grundwissen in den Bereich Wirtschaftspolitik und internationale Beziehungen aus. Die englische Sprache ist bei einem international ausgerichteten Studium natürlich das A und O. Viele der Studiengänge werden teilweise oder ganz auf Englisch unterrichtet. Hinzu kommen im Studienverlauf noch ein Business Englisch-Kurs sowie andere Fremdsprachenangebote.

Karriereweg auf der Überholspur

Wohin die Richtung nach dem Studium Internationale Wirtschaft geht? – Das ist dir absolut offen! Mit dem Studienabschluss wird es kaum ein Problem sein, bei einem Unternehmen einen Fuß in die Tür zubekommen. Welches Unternehmen steht schließlich nicht auf wirtschaftlichen Grundpfeilern und profitiert von einer internationalen Vernetzung? Perspektiven ergeben sich für dich unter anderem in international tätigen Unternehmen, staatlichen Institutionen, und Entwicklungsorganisationen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.


Weitere Informationen zum Internationale Wirtschaft Studium
Bachelor Internationale Wirtschaft in Bayern?

Bachelor Internationale Wirtschaft in Bayern?

Bayern

Der Freistaat Bayern ist das größte deutsche Bundesland. Tradition wird hier großgeschrieben und Gemütlichkeit und Geselligkeit sind bayerische Tugenden. Das wirtschaftsstarke Land ist ein Technologiestandort. Mehr als 1500 Hightech-Unternehmen haben sich in den vergangenen Jahren in dem Bundesland im Süden Deutschlands angesiedelt. Das ist auch der Grund, weshalb der Bereich Internationales Management in Bayern sehr ausgeprägt ist, weshalb es ebenfalls ein attraktiver Studienstandort für Studierende des International Managements ist. 

Studieren in Bayern

Die bayerische Hochschullandschaft ist vielfältig und differenziert. Im Bereich International Management gibt es rund 50 Hochschulen mit Studienangeboten. Neben dem eigentlichen Studium International Business, innerhalb dessen die Studierenden sich oft weiter spezialisieren können, gibt es noch die Möglichkeit, BWL zu studieren und hier den Schwerpunkt des international ausgerichteten Managements für sich zu wählen. Wer im Rahmen des Studiums Management-Wissen in den internationalen Kontext bringen möchte, wird in Bayern ganz sicher fündig und kann darüber hinaus Kompetenzen, die seinen individuellen Interessen entsprechen, weiter ausbauen. Bayern ist das passende Bundesland, wenn man einerseits disziplinierte und herausfordernde berufliche Tätigkeit in diesem Studien- und Berufsfeld mit der privaten Gemütlichkeit verknüpfen möchte.

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch