Schließen
Sponsored

Fernstudium Internationale Beziehungen in Hannover gesucht?

Fernstudium Internationale Beziehungen in Hannover - Dein Studienführer

Du willst Internationale Beziehungen als Fernstudium in Hannover absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Hannover recherchiert, an denen du Internationale Beziehungen als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Internationale Beziehungen als Fernstudium in Hannover findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Mit einem Fernstudium bist du maximal flexibel, da du örtlich ungebunden bist. Nur wenige Veranstaltungen und Prüfungen finden am Campus selbst statt. Die Lehrmaterialien bekommst du entweder zugeschickt oder online zur Verfügung gestellt. Je nach Hochschule sind sogar die Lehrveranstaltungen virtuell hinterlegt, sodass du sie absolvieren kannst, wann immer es dir zeitlich passt. Wichtig ist nur, dass du gut in Eigenregie lernen kannst.


Internationale Beziehungen

Eine Arbeit mit Geschäftsbeziehungen auf nationaler Ebene ist dir noch nicht genug? Du würdest dich gerne mit Partnern weltweit austauschen, dich internationalen Herausforderungen stellen und Teil der globalen Wirtschaft werden? Dann dürfte ein Internationale Beziehungen Studium zu dir passen! Einen verwandten Studiengang stellt das International Relations Studium dar. Diese beiden Studiengänge ähneln sich inhaltlich in den meisten Punkten sehr, den Unterschied macht manchmal nur die Unterrichtssprache. Das Studium International Relations wird an einigen Hochschulen vollständig in englischer Sprache abgehalten.

Das Internationale Beziehungen Studium – Inhalte und Voraussetzungen

Der Studienverlaufsplan greift Kurse mit wirtschaftswissenschaftlicher, rechtswissenschaftlicher, politikwissenschaftlicher sowie sozialwissenschaftlicher Ausrichtung auf, insbesondere natürlich auf internationaler Ebene. Dabei können dir Fächer wie Staatswissenschaften, Analyse politischer Systeme, Völkerrecht, Europäische Integration, Mikro- und Makroökonomik, Außenpolitik sowie Methoden der empirischen Sozialforschung begegnen.

Eine wichtige Rolle im Internationale Beziehungen Studium spielen natürlich Fremdsprachen. Englischkenntnisse auf B2-Niveau müssen oftmals schon vor Studienbeginn nachgewiesen werden, und auch im Studium warten Englisch- sowie weitere Sprachkurse – z. B. in Französisch, Spanisch oder Russisch. Es ist also in jedem Fall sinnvoll, wenn du eine Leidenschaft für Fremdsprachen mitbringst.

Neben der sprachlichen Begeisterungsfähigkeit ist es für deinen Studienerfolg förderlich, wenn du Interesse für globale Vernetzung hast, über analytisches Denkvermögen verfügst sowie eine kommunikationsstarke und empathische Persönlichkeit mitbringst. Als formale Voraussetzung wird von den Hochschulen in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung in Form des Abiturs, Fachabiturs oder einer gleichwertigen Vorbildung gefordert. Zudem kann ein NC erhoben werden und/oder das Bestehen eines hochschuleigenen Zulassungsverfahrens als Kriterium gelten.

Ein Blick auf die Karriereaussichten

Nach einem Studium Internationale Beziehungen hast du eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten. Du kannst im Bereich Politik- und Unternehmensberatung Fuß fassen, in NGOs, Stiftungen und Verbänden arbeiten, in internationalen Unternehmen durchstarten sowie in den Bereichen Wissenschaft, Forschung, Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit tätig werden. Aufgrund der immer fortschreitenden Globalisierung ergeben sich zunehmend neue Geschäftsfelder, in denen du deinen Arbeitsplatz finden kannst.


Weitere Informationen zum Internationale Beziehungen Studium
Fernstudium Internationale Beziehungen in Hannover

Fernstudium Internationale Beziehungen in Hannover

Hannover

Die stets unterschätzte Niedersachsen-Metropole besticht durch ein ausgezeichnetes Kultur- und Sportangebot sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Für Arbeitsplätze sorgen die Autobmobil- und Lebensmittelindustrie sowie der Tourismus und der Dienstleistungsbereich. Bekannte Unternehmen wie Continental, Bahlsen, TUI sowie früher Pelikan, Hanomag und Polygram sind eng mit dem Namen Hannover verbunden. Durch die Industriemesse und die CeBIT sowie die Expo 2000 ist Hannover weltweit bekannt geworden. 

Internationales Management in Hannover studieren

Studierende in Hannover können gleich aus 5 Hochschulen auswählen, die allesamt einen exzellenten Ruf genießen. Die Leibniz-Universität blickt auf eine fast 200-jährige Geschichte zurück und residiert im ehemaligen Welfenschloss. Die Tierärztliche Hochschule Hannover und die in den 60er Jahren gegründete Medizinische Hochschule sowie die ehemalige Fachhochschule Hannover ergänzen das Ausbildungsangebot. Beste Aussichten auf lukrative Beschäftigungsmöglichkeiten haben Absolventen des Bachelor-Studiengangs Internationales Business Management, der in Hannover an der FOM Hochschule angeboten wird. Das berufsbegleitende Studium gibt den Studierenden den Startschuss für eine internationale Karriere. Dazu gibt es mehrere englischsprachige Fachmodule sowie spezielle aufeinander aufbauende Sprachmodule. Außerdem können sich Masterstudenten der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Leibniz Universität Hannover durch spezielle Kurse auf den Major International Management vorbereiten. 

Alle Hochschulen in Hannover

Pro

  • Soll es Jura oder BWL sein? Maschinenbau oder Informatik? Interessierst du dich für Musik & Tanz? Oder willst du an der Hochschule für Medizin studieren? In der niedersächsischen Hauptstadt werden alle Studiengangsträume erfüllt
  • Das Langeweile-Vorurteil wird durch die hippen Clubs in Linden-Limmer, dem Sprengel Museum und einer außergewöhnliche Kioskkultur schnell widerlegt
  • Ob am Maschsee, in den Herrenhäuser Gärten oder im Ihmepark – in der grünsten Stadt Deutschlands steht Naherholung auf der Tagesordnung

Contra

  • „Cool, du wohnst in Hannover!“ – wirst du vielleicht nicht als erste Reaktion auf deinen neuen Wohnort bekommen
  • Hannover ist mittendrin in Niedersachsen und da gibt es bis auf ein paar Schafe und Natur nicht so viel zu sehen, aber dann kommt ja auch schon Hamburg
  • Du dachtest, du würdest hier jetzt endlich mal lupenreines Hochdeutsch lernen? Naja, die Hannoveraner mögen eben keine Klischees