Schließen
Sponsored

Master Public Policy in Konstanz: Hochschulen & Studiengänge

Master Public Policy in Konstanz - Dein Studienführer

Du willst deinen Public Policy Master in Konstanz absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Konstanz, an denen du den Public Policy Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Public Policy Master in Konstanz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Public Policy

Im Master Public Policy stehen die Beziehungen zwischen Staat, Gesellschaft und Wirtschaft im Mittelpunkt. Da diese im Zuge der Globalisierung und Internationalisierung immer komplexer werden, braucht es Experten/Expertinnen, die den politischen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen sind.

Diese Inhalte erwarten dich im Master Public Policy

Durch den inhaltlichen Mix aus Politik-, Volks- und Rechtswissenschaft wirst du zum kompetenten Allrounder ausgebildet. Im Master Public Policy begegnen dir u.a. Themen wie Economics, Public Management und Law and Governance. Du lernst, Politik zu analysieren, Systeme zu hinterfragen und Lösungen zu entwickeln. Dabei kannst du dich z.B. auf aktuelle Wirtschaftspolitik, Finanzpolitik oder Arbeitsmarktpolitik spezialisieren.

Karrierechancen im Schnell-Check

Der Master Public Policy bereitet dich auf anspruchsvolle Positionen in internationalen Spitzenverwaltungen und Konzernen vor. Deine Berufsaussichten sind hervorragend, als Absolvent/in wirst du bei öffentlichen Trägern genauso gesucht wie in der Privatwirtschaft. Weiterführende Informationen zum Master Public Policy findest du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung. Plus: Wir listen dir alle Hochschulen, die ein Master Public Policy anbieten!


Master Public Policy in Konstanz

Master Public Policy in Konstanz

Konstanz

Als internationale Bodenseeregion bietet Konstanz den optimalen Standort für Studieninteressierte im Bereich International Management. Nicht nur die besondere Lage in der Vierländerregion, Deutschland - Liechtenstein - Österreich - Schweiz, sondern auch die besondere Bildungs- und Forschungsstruktur zeichnen die größte Stadt am Bodensee aus. So kann sich die Exzellenzuniversität Konstanz auf Platz eins im internationalen Hochschulranking präsentieren.

Leben und studieren in Konstanz

Forschung, Lehre und Internationalität werden in Konstanz groß geschrieben. Man findet nicht nur Bachelorstudiengänge im Bereich BWL mit internationaler Ausrichtung im Angebot der Hochschulen, sondern auch internationale Masterprogramme. Die Universität Konstanz beherbergt mehr als 11.000 Studierende aus über 90 Ländern und organisiert Auslandsaufenthalte mit 350 Hochschulen. Wer sich für eine internationale Karriere wappnen möchte, hat hier sogar die Möglichkeit, einen doppelten Abschluss zu erlangen. Auch die Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung bietet den Studierenden viele Vorteile: durch das Promotionsprogramm kann die Doktorwürde nach Abschluss eines Masterstudiums erlangt werden.

Alle Hochschulen in Konstanz

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)