Schließen
Sponsored

Master Public Policy: Hochschulen & Studiengänge

Master Public Policy - Dein Studienführer

Du willst deinen Public Policy Master absolvieren? Wir haben für dich 14 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Public Policy Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 14 Hochschulangebote für den Public Policy Master findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Voraussetzung für den Master ist ein Bachelor oder ein klassischer Abschluss wie Magister oder Diplom. Viele Masterstudiengänge sind durch einen Numerus Clausus (NC) zulassungsbeschränkt, da es oftmals mehr Bewerber als freie Plätze gibt. Abhängig vom Studiengang und von der Hochschule können auch andere Leistungen wie z.B. Praktika und/oder eine schriftliche Bewerbung vorausgesetzt werden.

Ein Masterstudiengang dauert in der Regel vier Semester, seltener auch mal zwei oder drei. Genau wie der Bachelor ist der Master in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem Lernziel zusammen. Für die erbrachten Studienleistungen erhältst du Credit Points (CPs). Insgesamt erwirbst du in deinem Masterstudium 90 bis 120 Leistungspunkte. Außerdem berechtigt der Master zur Promotion.

Im Bereich Internationales Management gibt es eine große Auswahl an Hochschulen sowohl privat als auch staatlich, die diesen Studiengang anbieten. Aufgrund seiner internationalen Ausrichtung findet das Studium oftmals in englischer Sprache statt. Es gibt auch einige Hochschulen, die den Studiengang Internationales Management berufsbegleitend anbieten.


Public Policy

Im Master Public Policy stehen die Beziehungen zwischen Staat, Gesellschaft und Wirtschaft im Mittelpunkt. Da diese im Zuge der Globalisierung und Internationalisierung immer komplexer werden, braucht es Experten/Expertinnen, die den politischen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen sind.

Diese Inhalte erwarten dich im Master Public Policy

Durch den inhaltlichen Mix aus Politik-, Volks- und Rechtswissenschaft wirst du zum kompetenten Allrounder ausgebildet. Im Master Public Policy begegnen dir u.a. Themen wie Economics, Public Management und Law and Governance. Du lernst, Politik zu analysieren, Systeme zu hinterfragen und Lösungen zu entwickeln. Dabei kannst du dich z.B. auf aktuelle Wirtschaftspolitik, Finanzpolitik oder Arbeitsmarktpolitik spezialisieren.

Karrierechancen im Schnell-Check

Der Master Public Policy bereitet dich auf anspruchsvolle Positionen in internationalen Spitzenverwaltungen und Konzernen vor. Deine Berufsaussichten sind hervorragend, als Absolvent/in wirst du bei öffentlichen Trägern genauso gesucht wie in der Privatwirtschaft. Weiterführende Informationen zum Master Public Policy findest du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung. Plus: Wir listen dir alle Hochschulen, die ein Master Public Policy anbieten!