MBA Internationales Handelsmanagement: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

MBA

Studiengang

Internationales Handelsmanagement

Hochschulen

3 Hochschulen

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

Weiterlesen...

Internationales Handelsmanagement

Du fandest die Betriebsabläufe des Handels schon immer spannend? Dabei bist du kommunikationsstark und möchtest eine sichere Karriere starten in einer wirtschaftsstarken Branche? Dann werde zum internationalen Handelsexperten mit einem internationalen Handelsmanagement Studium.

Internationales Handelsmanagement: Die Möglichkeiten

Ein Studium des internationalen Handelsmanagement ist oftmals sehr praxisorientiert. Das ist auch gut so, denn so kannst du schon während des Studiums wertvolle Berufserfahrung sammeln. Noch besser klappt dies mit einem dualen Studium Handelsmanagement. Bei dieser Studienform findet eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis statt, zusätzlich verdienst du schon während deines Studiums dein erstes Gehalt.

Inhalte & Karriere im Handelsmanagement

Inhaltlich setzt sich ein internationales Handelsmanagement Studium aus verschiedenen Themen der Betriebswirtschaftslehre zusammen. Dazu gehören beispielsweise Rechnungswesen und Marketing, aber auch Personalmanagement. Ergänzt werden diese Inhalte durch fachspezifische Themen des Handels wie strategisches Handelsmanagement oder E-Commerce.

Karrieretechnisch sieht es für Absolventen sehr gut aus, denn fähige Nachwuchskräfte werden stetig gesucht. Ganz nach deinen eigenen Vorlieben kannst du eine Karriere in den verschiedenen Bereichen des internationalen Handelsmanagements einschlagen. Erfahre mehr über Voraussetzungen und Gehaltsaussichten in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung zum Internationales Handelsmanagement Studium. Plus: Finde passende Hochschulen in unserer Hochschulliste für das Internationales Handelsmanagement Studium!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de