Erfahrungsbericht: Master International Business an der Universität Paderborn

Die Universität Paderborn bietet nicht nur Bachelor-, sondern auch Masterstudiengänge in International Business an. Anja hat nach ihrem Bachelorabschluss auch gleich ihren Master an der Uni Paderborn absolviert. Uns hat sie erzählt, warum sie für den Master an der HS Paderborn geblieben ist und wie ihr das Studium gefallen hat.

Weitere Erfahrungsberichte findet ihr auf der Übersichtsseite!

Erfahrungsbericht von Anja

Nach dem Bachelor war für dich ja noch nicht Schluss. Wieso hast du dich entschieden, noch einen Master anzuschließen?

Nach dem Bachelor Studium habe ich mich entschlossen, das Masterstudium direkt anzuschließen, weil ich mir einerseits noch nicht ganz sicher war, wie mein Berufseinstieg genau aussehen soll und andererseits wollte ich auch gerne noch die Möglichkeit eines Auslandssemesters wahrnehmen.

Für deinen Master bist du an der Uni Paderborn geblieben. Können wir daraus schließen, dass du dich dort sehr wohl fühlst und die Uni weiterempfehlen würdest? Gibt es auch nicht so positive Erfahrungen an der Uni?

Alles in allem würde ich die Universität Paderborn als Studienort schon alleine wegen des Campuslebens, der Atmosphäre und den interessanten Studienfächern und -schwerpunkten empfehlen.

Der Standort Paderborn genießt nicht den Ruf manch anderer Universitätsstädte, doch vielleicht gerade deshalb bietet die Universität ihren Studenten besonders viel. Die Gemeinschaft auf dem Campus wird mit Hilfe von diversen Veranstaltungen und der sehr angenehmen Atmosphäre gefördert. Darüber hinaus hat mich auch die Qualität der Lehrveranstaltungen überzeugt. Diese wurden mit der Aufstellung neuer Lehrstühle noch zusätzlich erweitert und verbessert.

Die Universität Paderborn wächst bedeutend, doch Studentenzahlen steigen schneller an als die Kapazität von Lehrräumen, dem Wohnheim und der Mensa. Dem soll entgegengewirkt werden, indem weitere Gebäude gebaut werden. Durch den stellenweisen Mangel an Kapazitäten kann es dazu kommen, dass während der ersten Semesterwoche(n) in den Massenveranstaltungen nicht genügend Sitzplätze zur Verfügung stehen oder auch während der Hauptmittagszeit lange Warteschlangen in der Mensa entstehen. Die Bauvorhaben werden dieses Problem aber hoffentlich bald beheben.

Alles in allem würde ich die Universität Paderborn als Studienort schon alleine wegen des Campuslebens, der Atmosphäre und den interessanten Studienfächern und -schwerpunkten empfehlen.

Kannst du uns zum Schluss auch einen Eindruck in dein Masterstudium International Business geben? Was lernt man dort im Vergleich zum Bachelor? Wie unterscheiden sich die Studieninhalte?

Innerhalb des Masters sind sehr viel mehr Wahlkurse enthalten und die Studenten können sich somit deutlich besser entsprechend ihrer Interessen und Zukunftspläne spezialisieren.

Das Masterstudium International Business an der Universität Paderborn war noch interessanter als das Bachelorstudium, weil innerhalb des Masters sehr viel mehr Wahlkurse enthalten sind und die Studenten sich somit deutlich besser entsprechend ihrer Interessen und Zukunftspläne spezialisieren können. Darüber hinaus sind die Kurse bedeutend kleiner, sodass die Studenten während der Vorlesung aktiv mitarbeiten können, besser auf individuelle Fragen eingegangen werden kann und die Studienleistung nicht bloß auf einer Abschlussklausur beruht, sondern durch unterschiedliche Leistungen während des Semesters ermittelt wird. Das fördert einerseits das kontinuierliche Lernen und darüber hinaus wird den Studenten auch besser ermöglicht, gute Leistungen zu erreichen.

Wenn du dich nochmal entscheiden müsstest – würdest du wieder den Bachelor und Master in International Business an der Universität Paderborn wählen?

Ja, ich denke schon, dass ich mein Studium wieder an der Universität Paderborn absolvieren würde. Ich habe mich an der Uni sehr wohl gefühlt und habe bei Fragen immer schnell Hilfe und Unterstützung gefunden. Auch den Studiengang würde ich noch einmal wählen, weil die Kombination aus den Sprach-/Kulturkursen und dem BWL Studium mit der zunehmenden Globalisierung immer wertvoller wird. Außerdem werden gerade in den Sprachkursen sehr interessante und vielseitige Themen behandelt, die mit Hilfe von praktischen Beispielen gut veranschaulicht werden.

Besonders positiv empfand ich die Unterstützung bei der Planung und Absolvierung eines Auslandssemesters. Ein solches Auslandsstudium ist insgesamt sehr viel aufwendiger als eine entsprechende Teilnahme an Kursen der Heimat-Uni. Im Gegensatz zu manch anderen Universitäten hilft die Universität Paderborn ihren Studenten bedeutend in der Vorbereitung und auch die Anrechnung der absolvierten Kurse war im Großen und Ganzen unproblematisch. So werden Studenten motiviert, diese Erfahrung zu machen, ohne dass sie ein Semester Studienzeit verlieren oder im Ausland keinen Anreiz haben auch an den Lehrveranstaltungen teilzunehmen. Insgesamt finde ich, dass die Universität Paderborn ihren Studenten vergleichsweise viel bietet.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de