Schließen
Sponsored

International Management and Leadership

  • Abschluss Master of Arts (M.A.)
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Du übernimmst gerne die Führung und hast keine Angst vor Verantwortung? Du denkst groß und kannst dir vorstellen, auch international richtig durchzustarten? Der Masterstudiengang „Internationales Management und Leadership“ an der SRH Hochschule Heidelberg stattet dich mit allen Qualifikationen aus, die du brauchst, um deine Karriere ins Laufen zu bringen. Neben theoretischem Grundlagenwissen aus dem Bereich Management und Marktforschung, bietet dir dieses Studium mit einem integrierten Auslandsaufenthalt und spannenden, praktischen Projekten auch eine ganze Menge Praxisbezug. Und wenn du schon während deiner Studienzeit auf eigene, innovative Gründerideen kommst, unterstützt dich das hochschulinterne Gründerinstitut dabei, deine Konzepte auch wirklich in die Tat umzusetzen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

In den ersten beiden Semestern steht ein intensiver Theorieteil auf deinem Stundenplan, bei dem du in Kursen wie „Marketing and Sales Management“, „Economics of Globalization“, „Financial Management“ oder „Leadership“ alle Kernkompetenzen vermittelt bekommst, die dich zu einer Führungspersönlichkeit mit globalem Weitblick ausbilden sollen. Ein Team aus berufserfahrenen Leaders, welches für einen stetigen Austausch während dem Absolvieren dieser Lehr-Lern-Veranstaltungen bereitsteht, sorgen für den notwendigen Praxisbezug in dieser ersten Phase deines Studiums. Im dritten Semester darfst du dann entweder ein Auslandspraktikum absolvieren oder dich für ein Auslandssemester einschreiben. Diese wertvolle Erfahrung erleichtert es dir später, auch im internationalen Raum mit deinem Wissen zu punkten. Abschließend verfasst du deine Master-Thesis. Für diese Arbeit ist das vierte Semester vorgesehen. Mit deinem Abschluss in der Tasche qualifizierst du dich für Management- und Leadership-Aufgaben von weltweiter Tragweite oder kannst dich dank fundierten Fachkenntnissen in die Gründer- und Start-Up-Szene wagen.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um für das Studium zugelassen zu werden, benötigst du einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss über 180 ECTS, von denen mindestens 40 ECTS aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich stammen müssen. Dieser Abschluss sollte mit einer Mindestnote von 2,5 absolviert worden sein. Da der Studiengang außerdem auf englischer Sprache ist, ist ein Sprachnachweis vorzulegen. Wie dieser aussehen muss und welche Anforderungen zudem das hochschulinterne Bewerbungsverfahren an dich stellt, erfährst du auf der Webseite der Hochschule oder bei der Studienberatung.

Kosten:

Die Kosten des Studiums belaufen sich auf 770 Euro monatlich. Zudem ist eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 Euro zu entrichten.

zurück zur Hochschule