Bachelor Internationales Handelsmanagement: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Internationales Handelsmanagement

Hochschulen

3 Hochschulen

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

Weiterlesen...

Internationales Handelsmanagement

Du fandest die Betriebsabläufe des Handels schon immer spannend? Dabei bist du kommunikationsstark und möchtest eine sichere Karriere starten in einer wirtschaftsstarken Branche? Dann werde zum internationalen Handelsexperten mit einem internationalen Handelsmanagement Studium.

Internationales Handelsmanagement: Die Möglichkeiten

Ein Studium des internationalen Handelsmanagement ist oftmals sehr praxisorientiert. Das ist auch gut so, denn so kannst du schon während des Studiums wertvolle Berufserfahrung sammeln. Noch besser klappt dies mit einem dualen Studium Handelsmanagement. Bei dieser Studienform findet eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis statt, zusätzlich verdienst du schon während deines Studiums dein erstes Gehalt.

Inhalte & Karriere im Handelsmanagement

Inhaltlich setzt sich ein internationales Handelsmanagement Studium aus verschiedenen Themen der Betriebswirtschaftslehre zusammen. Dazu gehören beispielsweise Rechnungswesen und Marketing, aber auch Personalmanagement. Ergänzt werden diese Inhalte durch fachspezifische Themen des Handels wie strategisches Handelsmanagement oder E-Commerce.

Karrieretechnisch sieht es für Absolventen sehr gut aus, denn fähige Nachwuchskräfte werden stetig gesucht. Ganz nach deinen eigenen Vorlieben kannst du eine Karriere in den verschiedenen Bereichen des internationalen Handelsmanagements einschlagen. Erfahre mehr über Voraussetzungen und Gehaltsaussichten in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung zum Internationales Handelsmanagement Studium. Plus: Finde passende Hochschulen in unserer Hochschulliste für das Internationales Handelsmanagement Studium!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de