European Management in Nordrhein-Westfalen gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

European Management

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Vollzeit

Wie die Bezeichnung es schon verrät, ist ein Vollzeit-Studium das Lernmodell, das die meiste Präsenzzeit fordert: Du bist für die Lehrveranstaltungen an der Hochschule und legst einen Großteil der Prüfungen auch dort ab. Meistens entscheiden sich Studierende für dieses Modell, wenn sie sich direkt nach dem Abitur für ein Studium entscheiden und noch nicht beruflich oder familiär eingebunden sind. Der klare Vorteil an dieser Variante: Du lernst zusammen mit deinen Komiliton*innen und kannst Freundschaften für’s Leben finden!

Da dir im Bereich Internationales Management nicht nur Einblicke in  fachliche Inhalte vermittelt werden, sondern du darüber hinaus auch interkulturelle Kenntnisse, Fremdsprachen, Führungskompetenzen und Soft Skills erhälst, ist ein Vollzeit-Studium in diesem Feld nicht die schlechteste Alternative. Häufig fällt das Lernen in der Gruppe leichter und du hast den Kontakt zu Mitstudierenden, der auch für die berufliche Zukunft nicht verkehrt ist!

Weiterlesen...

European Management

Im European Management Studium liegt der Fokus auf dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Man lernt die länderspezifischen Wirtschafts-, Rechts- und Sozialsysteme kennen und die unterschiedlichen Arbeitsabläufe in ausländischen Unternehmen anzuwenden.

European Management Studium: Inhalte und Schwerpunkte

Die Studieninhalte umfassen betriebswirtschaftliche Disziplinen wie Rechnungswesen, Controlling, Unternehmensführung, Handel, Finanzierung und Recht. Im Master-Studiengang werden die Themen durch Punkte wie Mikro- und Makroökonomie, soziale Kompetenz und Qualitätsmanagement erweitert. Zudem spielen auch Fremdsprachen eine große Rolle. Dabei steht Englisch an erster Stelle, je nach Hochschule muss aber noch eine weitere Fremdsprache erlernt werden.

Voraussetzungen für das European Management Studium

Für ein Studium European Management wird das Abitur bzw. Fachabi oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung vorausgesetzt. An manchen Hochschulen brauchst du einen speziellen Abischnitt, um zugelassen zu werden. Es gibt aber auch Studienangebote, die zulassungsfrei sind. An einigen Universitäten muss neben dem Notendurchschnitt auch noch ein internes Zulassungsverfahren oder ein Eignungstest absolviert werden.

Da Fremdsprachen eine große Rolle in diesem Studium spielen, müssen Sprachkenntnisse in Englisch (und manchmal auch in einer zweiten Fremdsprache) auf einem bestimmten Niveau nachgewiesen werden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist das Land mit der höchsten Bevölkerungsrate, was bestimmt einer der Gründe für die Vielseitigkeit des Bundeslandes darstellt. Ländlicher Flair und schöne Fleckchen Natur wie beispielsweise in der Eiffel mischen sich bunt mit Metropolen wie Köln oder dem Ruhrgebiet. Letztere rufen die verschiedensten Unternehmen und wirtschaftliche Akteure hervor, die wiederum für eine große Nachfrage an kompetenten Fachkräften im Management, auch im internationalen Kontext, sorgen.

 

Internationales Management Studieren in NRW

Generell haben Studierende in NRW die Qual der Wahl, was das Aussuchen des richtigen Studiengangs für sie betrifft. Denn, genauso vielschichtig und divers das Bundesland und seine Einwohner sind, ebenso viele unterschiedliche Angebote bietet die Hochschullandschaft. Von International Management als selbstständiges Studium im Bachelor oder Master über das Fach als Vertiefungsmöglichkeit in einem betriebswirtschaftlichen Studium bis hin zu internationalem Sportmanagement - jeder Interessierte kommt hier voll auf seine Kosten.

Alle Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de