Fernstudium Interkulturelles Management in Frankfurt am Main gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Interkulturelles Management

Fernstudium

Du überlegst neben deinem Beruf noch einem Studium nachzugehen? Du bist allerdings beruflich so eingebunden, dass ein Vollzeitstudium nicht in Frage kommt? Ein Fernstudium kann da Abhilfe schaffen. Räumliche und zeitliche Bedingungen spielen hier keine Rolle, denn um zu studieren musst du nur in den seltensten Fällen tatsächliche Vorlesungen besuchen, beispielsweise wenn Prüfungen anstehen. Hausarbeiten lassen sich bequem von Zuhause aus schreiben und auch Ansprechpartner stehen dir trotz Distanz stets zur Verfügung.

So hast du auch die Möglichkeit, International Management aus der Ferne zu studieren. Wer sich für ein wirtschaftliches Studium interessiert, sich dabei aber nicht auf den deutschen Markt beschränken will, ist hier an der richtigen Adresse. Im Fernstudium beschäftigst du dich dabei vor allen Dingen mit den betriebswirtschaftlichen Grundlagen und der Mitarbeiterführung. So können sich Studieninhalte von Fernhochschule zu Fernhochschule unterscheiden, weisen aber gemeinsame Themen auf, auf die du bei jedem International Management Studium triffst. Dazu gehören beispielsweise BWL, Wirtschaftsrecht, Finanzen, Marketing und Managementkonzepte. Informiere dich bei der jeweiligen Hochschule, um mehr zum Studienverlauf zu erfahren.

Weiterlesen...

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management verbindet betriebswirtschaftlichen Aspekte mit der Vermittlung interkultureller Kompetenzen, um eine Managementstrategie entwickeln zu können mit der Unternehmen auch im Ausland wirtschaftliche Erfolge erzielen. Studieninhalte sind BWL, Unternehmensführung, Personalmanagement, Controlling, Rechnungswesen, Business Englisch, mindestens eine weitere Fremdsprache, Soft Skills, soziale und interkulturelle Kompetenzen. Das Masterstudium vertieft die betriebswirtschaftlichen Grundlagen und verstärkt die interkulturellen Kompetenzen inklusive der gewählten Fremdsprachenkenntnisse. Zudem ist der Praxisbezug im Masterstudium oft höher, damit die Studierenden bestens auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet werden.

Für die Zulassung zum Studium braucht man (Fach-)Abitur oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung. Zudem kann es sein, dass der Studiengang zulassungsbeschränkt ist: entweder durch einen Numerus Clausus oder durch interne Voraussetzungen bzw. ein Eignungsverfahren. Die Eignung kann entweder über einen Test geprüft werden oder auch durch ein persönliches Bewerbungsgespräch. Da neben Englisch noch mindestens eine weitere Fremdsprache erlernt werden muss, sollte einem Sprachenlernen leicht fallen, genauso wie das Hineinversetzen in und Verstehen von fremden Kulturen.

Das Bachlor-Studium Interkulturelles Management hat eine Regelstudienzeit von sechs und der Masterstudiengang drei Semester, danach wird die Master-Thesis geschrieben.

Mögliche Berufe sind beispielsweise Berater oder Trainer, die die Mitarbeiter in Unternehmen auf wichtige internationale Meetings oder Geschäftsreisen vorbereiten. Zudem kann man im Personalwesen großer Firmen arbeiten und dort für Verständigung und Vermittlung der unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Mitarbeiter zuständig sein. Aber auch als Brand-, Supply Chain- oder Business Development-Manager im internationalen Umfeld stehen dir Karrieremöglichkeiten offen. Ein sehr hoher Verdienst von etwa brutto 5.000 € monatlich ist aufgrund der komplexen Ausbildung möglich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Frankfurt am Main

Nach den vier Millionenstädten ist Frankfurt am Main mit 720.000 Einwohnern die deutschlandweit fünftgrößte Stadt. Seit Ende der 1990er Jahre gehört Frankfurt als Europastadt zu denjenigen Städten, die der europäischen Verständigung besonders verbunden sind. Dazu gehört sicherlich auch, dass die EZB, die Europäische Zentralbank ihren Hauptsitz im Frankfurter Stadtteil Ostend hat. Flughafen und Hauptbahnhof, das Frankfurter Kreuz als eines der europaweit wichtigsten Autobahnkreuze sind weithin bekannt. Auch die Skyline von Frankfurt gehört zu den europaweit höchsten und bekanntesten, zusammen mit denjenigen in London, Moskau und Paris. 

Internationales Management in Frankfurt a. M. studieren

Mit der Frankfurt University of Applied Sciences sowie der Johann Wolfgang Goethe-Universität verfügt Frankfurt über zwei Volluniversitäten, an denen insgesamt 60.000 Student/innen eingeschrieben sind. Studieninteressierte im Bereich Internationales Management finden eine große Auswahl an Bachelor- und Masterstudiengängen. Vorgänger der Hochschule Frankfurt School of Finance & Management als einer privaten Wirtschaftsuniversität ist die Bankenakademie. Auch die FOM, Fachhochschule für Oekonomie & Management ist im Frankfurt im Westend vertreten. Die Provadis Hochschule, Provadis School of International Management & Technology verfügt Mitte der 2010er Jahre über 1.000 Studienplätze. Nicht zu vergessen ist der Campus Frankfurt/Main, der Führungskräfte von morgen ausbildet.

Alle Hochschulen in Frankfurt am Main

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de