Schließen

Fernstudium Interkulturelles Management in Hessen gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Interkulturelles Management

Bundesland

Hessen

Fernstudium

Das Fernstudium ist die Studienform, die dir mit Abstand die meiste Flexibilität bietet. Der größte Teil des Studium findet nämlich in Eigenregie von zu Hause aus statt. Das hat den Vorteil, dass man sich nicht an Vorlesungszeiten und andere Termine halten muss. Natürlich gibt es auch viele Hochschulen, die Präsenzphasen in das Fernstudium integrieren. Diese sind nicht immer, aber oft freiwillig und meist in Blöcken organisiert, so dass man sie gut mit einer beruflichen Tätigkeit vereinbaren kann.

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Hochschulen, die verschiedenste Lehr- und Studiengänge anbieten. Darauf achten solltest du, dass es sich bei dem Studium deiner Wahl um einen akkreditierten Studiengang einer staatlich anerkannten Hochschule handelt. Der Begriff Fernstudium ist nämlich nicht geschützt. Die Lehrmaterialien werden dir von der Hochschule zur Verfügung gestellt. Du erhältst sie entweder in Form von Skripten oder du kannst sie dir über einen Online-Zugang herunterladen. Viele Hochschulen verfügen auch über moderne Online-Tools und bieten Ihren Studierenden zum Beispiel Online-Seminare sowie Chatprogramme für den Austausch mit Dozenten und Kommilitonen. Deine Lernerfolge werden in Form von Einsendeaufgaben und Prüfungen kontrolliert. Letztere legst du entweder am Standort der Hochschule ab oder online.

Das Angebot der Fernstudiengänge im Bereich Marketing ist extrem vielfältig. Neben dem klassischen Marketing, werden verschiedene Ausrichtungen angeboten wie zum Beispiel Marketing & Sales, Digital Marketing, Marketingmanagement sowie BWL mit Schwerpunkt Marketing. Darauf achten solltest du jedoch immer, dass es sich um einen akkreditierten Studiengang einer staatlich anerkannten Hochschule handelt, da der Begriff des Fernstudiums nicht geschützt ist.

Weiterlesen...

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management verbindet betriebswirtschaftliche Aspekte mit interkulturellen Kompetenzen, um eine Managementstrategie entwickeln zu können mit der Unternehmen auch im Ausland wirtschaftliche Erfolge erzielen.

Interkulutrelles Management Studium: Inhalte und Voraussetzungen

Studieninhalte sind BWL, Unternehmensführung, Personalmanagement, Controlling, Rechnungswesen, Business Englisch, mindestens eine weitere Fremdsprache, Soft Skills, soziale und interkulturelle Kompetenzen. Das Masterstudium vertieft die betriebswirtschaftlichen Grundlagen und verstärkt die interkulturellen Kompetenzen inklusive der gewählten Fremdsprachenkenntnisse.

Für die Zulassung zum Studium braucht man (Fach-)Abitur oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung. Zudem kann es sein, dass der Studiengang zulassungsbeschränkt ist: entweder durch einen Numerus Clausus oder durch interne Voraussetzungen bzw. ein Eignungsverfahren.

Da neben Englisch noch mindestens eine weitere Fremdsprache erlernt werden muss, sollte einem Sprachenlernen leicht fallen, genauso wie das Hineinversetzen in und Verstehen von fremden Kulturen.

Karriere- und Gehaltsaussichten nach dem Interkulturelles Management Studium

Das Bachlor-Studium Interkulturelles Management hat eine Regelstudienzeit von sechs und der Masterstudiengang drei Semester, danach wird die Master-Thesis geschrieben.

Mögliche Berufe sind beispielsweise Berater oder Trainer, die die Mitarbeiter in Unternehmen auf wichtige internationale Meetings oder Geschäftsreisen vorbereiten. Zudem kann man im Personalwesen großer Firmen arbeiten und dort für Verständigung und Vermittlung der unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Mitarbeiter zuständig sein.

Aber auch als Brand-, Supply Chain- oder Business Development-Manager im internationalen Umfeld stehen dir Karrieremöglichkeiten offen. Ein sehr hoher Verdienst von etwa brutto 5.000 € monatlich ist aufgrund der komplexen Ausbildung möglich.

Erfahre mehr über Studieninhalte und Verlauf in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung zum Interkulturelles Management Studium. Plus: Finde passende Hochschulen in unserer Hochschulliste, die ein Interkulturelles Management Studium anbieten!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Die größte Stadt im Bundesland Hessen ist Frankfurt am Main mit rund 660.000 Einwohnern. Frankfurt ist vor allem eine Stadt der Banken und eine Handels- und Versicherungsmetropole. Wie man sich denken kann, sind spannende berufliche Möglichkeiten im Internationalen Management daher keine Mangelware. Rund um die großen Städte im Rhein-Main-Gebiet und um Kassel haben sich Industriebetriebe angesiedelt und auch diese Gebietsentwicklung dürfte all denjenigen, die sich für eine Tätigkeit in großen und mittelständischen Unternehmen sowie dem Management interessieren, in die Karten spielen. Gerade der Bereich Fahrzeugbau ist hier sehr ausgeprägt. Darüber hinaus macht die zentrale Lage des Landes es zu einem Verkehrsknotenpunkt und Hessen hat eine Vorreiterrolle bei umweltfreundlichen Verkehrsmitteln.

Studieren in Hessen

Das Bundesland hat eine vielfältige Hochschullandschaft. Als Alternative zum Hochschulstudium bieten mehrere private Berufsakademien Studiengänge mit einem Bachelorabschluss an, der zum Masterstudium an Hochschulen berechtigt. Voraussetzung ist der Abschluss eines Ausbildungsvertrages bei einem Unternehmen, das seine Auszubildenden anmeldet. Insgesamt bietet Hessen folglich ein breites Spektrum an Studienangeboten im Bereich Management, auch das Internationale Management ist hierbei stark vertreten und kann als eigenes Fach sowohl im Bachelor als auch im Master studiert werden. Hier hat man wiederum die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Studienformen, wie dem Vollzeit- oder berufsbegleitendem Studium. Eine verwandte, fachliche Alternative stellt International Business Administration dar. 

Alle Hochschulen in Hessen