Internationales Management/ Business in Karlsruhe studieren?

Stadt

Karlsruhe

Hochschulen

8 Hochschulen

Karlsruhe

Die Beinamen "Fächerstadt" und "Residenz des Rechts" kennzeichnen die Besonderheiten Karlsruhes. Die mit über 300 000 Einwohnern zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg wurde im Jahre 1715 vom Markgrafen Karl Wilhelm als Planstadt gegründet. Das Zentrum bildete sein Barockschloss im heutigen Stadtteil Durlach. Fächerförmig erstrecken sich vom Schloss aus 32 Straßen in die weitläufigen Parks und die Oberrheinische Tiefebene. Seit 1950 ist Karlsruhe Sitz des Bundesgerichtshofs, seit 1951 auch des Bundesverfassungsgerichts. Zu den wirtschaftlichen Säulen zählen zwei Rheinhäfen und die zweitgrößte deutsche Erdölraffinerie. Fußballfreunde zieht es ins Wildparkstadion, wo der traditionsreiche Karlsruher SC seine Heimspiele austrägt - in der 1. Bundesliga zuletzt 2009.

Internationales Management in Karlsruhe studieren

Die Stadt ist Standort von neun Hochschulen. Zweitgrößte nach dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), einer Universität des Bundeslandes, ist die Hochschule für Technik und Wirtschaft mit im Schnitt rund 8200 Studierenden. Sie wurde 1878 als Großherzoglich Badische Baugewerkeschule ins Leben gerufen. Die Bachelor- und Masterstudiengänge International Management (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) ermöglichen auf Kooperationsbasis mit Hochschulen in der Schweiz und Frankreich den Erwerb eines Doppelabschlusses. Der Campus befindet sich nahe der Stadtmitte.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de