Master Business Development in Hamburg: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Business Development

Stadt

Hamburg

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Business Development

Angesichts der Megatrends Globalisierung, Digitalisierung, Automatisierung stehen Unternehmen zunehmend vor der Herausforderung, ihre Geschäftsfelder zukunftsfähig zu machen. Dazu gehört, Marktchancen zu erkennen und neue Strategien einzuführen. Hier kommst du ins Spiel: Im Business Development Studium wirst du zur/zum innovationsgetriebenen Entrepreneur/in ausgebildet, die/der alte Strukturen hinterfragt und frische Impulse liefert.

Diese Inhalte erwarten dich im Business Development Studium

Auf dem Stundenplan im Business Development Studium stehen neben den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre zum Beispiel Mikro- und Makroökonomie, Entrepreneurship, strategisches Marketing oder Wirtschaftsmathematik. Durch die Wahl von Schwerpunkten kannst du dich auf individuelle Interessensgebiete spezialisieren und deine Karriere in eine bestimmte Richtung lenken.

Karrierechancen im Schnell-Check

Business Development Manager werden dringend gesucht, dementsprechend gut sind deine Berufsaussichten. Als Absolvent kannst du branchenübergreifend in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Organisation und Management Fuß fassen – und das bei attraktiven Einstiegsgehältern. Neugierig geworden? Detaillierte Infos zum Business Development Studium und passende Hochschulen findest du bei uns.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist nach der Bundeshauptstadt Berlin die deutschlandweit zweitgrößte, und darüber hinaus eine der zehn größten Städte in Europa. Das 755 Quadratkilometer große Stadtgebiet ist in 104 Stadtteile aufgeteilt, die zu sieben Bezirken zusammengefasst sind. Jeder von ihnen ist wie eine eigene Großstadt; beispielsweise der Bezirk Hamburg-Mitte mit 140 Quadratkilometern und 280.000 Einwohnern. Hamburg wird mit seinem Hafen gerne als das Tor zur weiten Welt genannt. Speicherstadt sowie das danebenliegende Kontorhausviertel sind ein UNESCO-Weltkulturerbe. Zu den touristischen Attraktionen gehören die Hamburger Hauptkirche Sankt Michaelis, der Hamburger Michel, und seit jeher die Landungsbrücken mit der dahinterliegenden Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli.

Internationales Management in Hamburg studieren

Die knapp zwei Dutzend Hochschulen gliedern sich in die drei Kategorien staatlich, privat und konfessionell. Führend ist die UH, die Universität Hamburg als eine der deutschlandweit größten Hochschulen mit über 40.000 Student/innen. An der TUHH, der Technischen Universität Hamburg im Stadtteil Harburg sind 7.000 Studierende eingeschrieben. Zwei Kunsthochschulen, drei Hochschulen sowie die Helmut-Schmidt-Universität und die HafenCity Universität Hamburg komplettieren das Angebot an staatlichen Hochschulen. Konfessionell ausgerichtet ist die Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie mit fünf Studiengängen und dem anschließenden Diakonenabschluss. Zu den privaten Hochschulen gehören die ISM International School of Management, die International Business School of Service Management sowie die Hamburg School of Business Adminstration. 

Alle Hochschulen in Hamburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de