Schließen
Sponsored

Bachelor Internationales Tourismusmanagement in Nordrhein-Westfalen: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Internationales Tourismusmanagement in Nordrhein-Westfalen - Dein Studienführer

Du willst deinen Internationales Tourismusmanagement Bachelor in Nordrhein-Westfalen absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Nordrhein-Westfalen, an denen du den Internationales Tourismusmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Internationales Tourismusmanagement Bachelor in Nordrhein-Westfalen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Internationales Tourismusmanagement

Du liebst Urlaub und das Verreisen? Dabei bist du eine offene, kommunikative Person und schreckst auch vor Daten und Zahlen nicht zurück? Dann ist ein internationales Tourismusmanagement Studium genau das Richtige für dich. Die Tourismusbranche ist eine der wirtschaftsstärksten Branchen weltweit, Nachwuchs wird hier ständig gesucht.

Internationales Tourismusmanagement: Studienmöglichkeiten

Die Studienmöglichkeiten des internationalen Tourismusmanagements sind deutschlandweit vorhanden. Egal ob Bachelor oder Master, ob Studium in Vollzeit oder duales Studium, hier wird jeder fündig. Das Studium selbst setzt sich zusammen aus Fachwissen der Tourismusbranche sowie betriebswirtschaftlichem Know-How. Fremdsprachenkenntnisse in Wirtschaftsenglisch und weiteren Fremdsprachen werden ebenfalls erworben.

Nahezu alle Studiengänge enthalten sowohl ein obligatorisches Auslandssemester als auch ein Praktikum. So ist gewährleistet, dass du viele und unterschiedliche Erfahrungen sammeln kannst.

Karrieremöglichkeiten im internationalen Tourismus

Die Tourismusbranche boomt. Nachwuchskräfte im Management-Bereich sind daher immer gesucht. Je nach persönlicher Vorliebe und Interesse kannst du in den unterschiedlichsten Bereichen eine Position finden, beispielsweise im Flug- oder Reisemanagement. Weitere Infos findest du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung zum Internationales Tourismusmanagement Studium. Plus: Wir listen dir dazu alle passenden Hochschulen, die ein Internationales Tourismusmanagement Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Internationales Tourismusmanagement Studium
Bachelor Internationales Tourismusmanagement in Nordrhein-Westfalen?

Bachelor Internationales Tourismusmanagement in Nordrhein-Westfalen?

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist das Land mit der höchsten Bevölkerungsrate, was bestimmt einer der Gründe für die Vielseitigkeit des Bundeslandes darstellt. Ländlicher Flair und schöne Fleckchen Natur wie beispielsweise in der Eiffel mischen sich bunt mit Metropolen wie Köln oder dem Ruhrgebiet. Letztere rufen die verschiedensten Unternehmen und wirtschaftliche Akteure hervor, die wiederum für eine große Nachfrage an kompetenten Fachkräften im Management, auch im internationalen Kontext, sorgen.

 

Internationales Management Studieren in NRW

Generell haben Studierende in NRW die Qual der Wahl, was das Aussuchen des richtigen Studiengangs für sie betrifft. Denn, genauso vielschichtig und divers das Bundesland und seine Einwohner sind, ebenso viele unterschiedliche Angebote bietet die Hochschullandschaft. Von International Management als selbstständiges Studium im Bachelor oder Master über das Fach als Vertiefungsmöglichkeit in einem betriebswirtschaftlichen Studium bis hin zu internationalem Sportmanagement - jeder Interessierte kommt hier voll auf seine Kosten.

Alle Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)